Telefon
03362 / 88 02 95
Adresse & Anfahrt
zentral in Woltersdorf

Hendrik Stula
Fachanwalt für Sozialrecht

03362 / 88 02 95

Sozialrecht – Wir verteidigen Ihre Rechte!

Warten Sie nun schon Wochen auf Ihren Bescheid oder Zahlungen der Ämter? Werden Ihnen dringende Mittel verwährt oder Forderungen gestellt, die Sie unmöglich tragen können?

Dann haben Sie den richtigen Schritt gemacht, indem Sie sich nun rechtlichen Beistand suchen! Da wir uns tagtäglich mit Fällen des Sozialrechts befassen, können wir Ihnen schnell sagen, wie hoch Ihre Chancen stehen, mit einem Rechtsanwalt an der Seite zum Erfolg zu kommen. Dank unserer Erfahrung, wissen wir, wie gewisse Prozesse beschleunigt oder zu Ihren Gunsten gelenkt werden können und wann sich eine anwaltliche Leistung nicht lohnt, um Ihnen unnötige Kosten zu ersparen.

Unsere Empfehlung an Sie: Geben Sie nicht gleich bei der ersten Hürde auf! Oftmals reichen kleine Formalitäten aus, um ein gutes Ergebnis für Sie zu erzielen.

Sollten Sie also auf sozialrechtliche Probleme stoßen, deren Lösung Ihnen nicht bekannt ist oder mit deren Lösung Sie unsicher sind, so wenden Sie sich gerne an uns. Wir klären gerne, ob Ihre Versicherung die Verfahrenskosten übernimmt oder mit welchen Kosten Sie im schlimmsten Fall zu rechnen haben, bevor Sie unsere Leistung in Anspruch nehmen.

Einige Bereiche des Sozialrechts sind

  • Sozialleistungen
    Sind auch Sie in die missliche Lage gekommen, auf Sozialleistungen angewiesen zu sein, so ist eine schnelle und ausreichende Unterstützung meist lebensnotwendig. Lassen Sie sich deshalb nicht von einem abgelehnten Antrag oder untragbaren Hürden abschrecken! Wir wissen genau, in welchen Fällen sich ein Einspruch lohnt, was dieser beinhalten muss oder wie Sie einen Antrag am sinnvollsten gestalten, damit dieser erst gar nicht abgelehnt wird. Mit welchen Sozialleistungen Sie Schwierigkeiten haben, spielt für uns keine Rolle, da wir täglich mit verschiedensten Fällen konfrontiert sind. Wir kennen uns genauso gut mit der Beantragung von Rehamaßnahmen, der Beantragung von Pflege- oder Krankengeld oder verschiedenen Rentenarten aus, wie mit der Anerkennung von Berufskrankheiten oder Arbeitsunfällen wie auch der Beantragung von Eingliederungsmaßnahmen.
  • Kinder- oder Wohngeld, Ausbildungsförderung oder BAföG
    Sollten Sie noch am Anfang Ihrer beruflichen Karriere stehen und deshalb ein zu geringes Einkommen haben, so gibt es einige Leistungen und Zuschüsse, von denen viele gar nichts wissen. Wir ermitteln gerne für Sie, zu welchen Mitteln Sie berechtigt sind und helfen Ihnen bei der erfolgreichen Beantragung. Sollten Sie andernfalls genau wissen, was Ihnen zusteht und dennoch Schwierigkeiten haben, diese Ansprüche durchzusetzen, erledigen wir auch das gerne für Sie.
  • Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung
    Sie haben gewisse Ansprüche an die Arbeitslosenversicherung oder möchten Grundsicherung beantragen, kommen hier jedoch alleine nicht weiter? Kein Problem! Wir prüfen Ihren Fall individuell und finden die beste Lösung, damit Sie die lebenswichtigen Mittel bekommen, die Ihnen zustehen. Auch sind wir in vielen Fällen in der Lage, Forderungen oder Sperrfristen abzuwenden, durch die Ihnen unter Umständen die Lebensgrundlage entzogen wird. Auch bei der Beantragung von Sozialhilfe oder Aufstockungen sind wir Ihnen gerne behilflich oder tragen zu einer Beschleunigung der Zahlungen bei.