Telefon
03362 / 88 02 95
Adresse & Anfahrt
zentral in Woltersdorf
  • Jan Manshardt
    Rechtsanwalt für Strafrecht,
    Versicherungsrecht
    und Arbeitsrecht
    zum Profil
  • Hendrik Stula
    Rechtsanwalt für Sozialrecht
    und Ausländerrecht
    zum Profil
  • Philipp von Gayl
    Rechtsanwalt für Verkehrsrecht,
    Mietrecht und Familienrecht
    zum Profil

Ihre Rechtsanwälte in Woltersdorf

Unsere Rechtsanwaltskanzlei in Woltersdorf bietet Ihnen Rechtsberatung und -vertretung in den wichtigsten Rechtsbereichen des täglichen Lebens. Als Rechtsanwälte und Fachanwälte mit persönlichem Bezug zur Region, vertreten wir Sie lokal nah in Woltersdorf. Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner zum Familienrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht und Strafrecht. Wir sind gern für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Telefon

03362 / 88 02 95

sofort Termin vereinbaren

Adresse

Baumschulenstraße 9a
15569 Woltersdorf

Vollmacht

PDF zum Ausdrucken
jetzt downloaden

Aktuelles

Straf­ver­fahren einge­leitet?

Was tun, wenn man mit einer Klage konfron­tiert wird? weiter lesen

Arbeits­recht

Ärger mit dem Arbeit­geber? Kündigung oder Abmahnung? weiter lesen

Kosten­be­ratung nutzen

Die Gebühren der Rechts­ver­tretung erklärt bekommen. weiter lesen

Unsere Kanzlei in Berlin

Die Zusam­men­arbeit mit unserer Anwalts­kanzlei in Berlin-Mitte. zur Webseite

Vor Ort gut vertreten

Hier in Woltersdorf –
lokal, nah, kompetent

Recht­liche Fragen oder Ausein­an­der­set­zungen nicht wegen langer Wege auf die lange Bank schieben. Rechts­be­ratung nah am eigenen Wohnort nutzen.

weiter lesen

Sein Recht bekommen

Rechtss­trei­tig­keiten nicht
unvor­be­reitet begegnen

Bei kleinen alltäg­lichen Rechts­pro­blemen oder bei schwer­wie­genden Sachver­halten: Für bestmög­liche Ergeb­nisse anwalt­liche Hilfe nutzen. weiter lesen

Willkommen auf der Internetseite
Ihres Rechtsanwalt in Woltersdorf

Unsere Kanzlei in Woltersdorf bietet Rechts­be­ratung, Rechts­ver­tretung, Vertei­digung und Rechts­bei­stand in den wichtigsten Rechts­be­reichen des täglichen Lebens. Als Rechts­an­wälte und Fachan­wälte mit persön­lichem Bezug zu Woltersdorf, betreiben wir hier ein Anwaltsbüro parallel zu unserer Anwalts­kanzlei in Berlin Mitte. Wir stehen Ihnen bei Fragen oder Rechts­pro­blemen im Famili­en­recht, Arbeits­recht, Sozial­recht, Verkehrs­recht und auch Straf­recht zur Seite. Wir unter­stützen Sie sowohl bei den eher kleinen Problemen, wie Bußgeld­be­scheide, Ordnungs­wid­rig­keiten, Einsprüche oder Wider­sprüche gegen Bescheide von Behörden oder Ämtern, wie auch gegen ernst­zu­neh­mende Anschul­di­gungen gegenüber Ermitt­lungs­be­hörden bzw. Straf­ver­fol­gungs­be­hörden. Auch der weite Bereich des Zivil­rechts, welcher meist finan­zielle Forde­rungen oder Leistungs­an­sprüche aus Verträgen oder Haftungs­ver­hält­nissen betrifft, gehört zu unserem Leistungs­be­reich. Die Mittel zur Bewäl­tigung eines Rechtss­treits reichen von der außer­ge­richt­lichen Streit­sch­lichtung (Mediation), über Anfechtung von Beschlüssen bis hin zur Klage vor Gericht. Auch wenn viele zivil­recht­lichen Schritte durch Betroffene selbst einge­leitet werden können, z.B. durch Nutzung der Rechts­an­trag­stelle beim zustän­digen Gericht oder durch formal korrekte Einsprüche bei den jewei­ligen Behörden oder Ämtern, so ist doch eine anwalt­liche Unter­stützung in den meisten Fällen dringend anzuraten. Vergeben Sie nicht die Möglichkeit, sich im Vorfeld rechtlich beraten zu lassen. Das juris­tische Fachwissen und das formal korrekte Vorgehen während der verschie­denen Verfah­rens­ab­schnitte, können für einen erfolg­reichen Verfah­rens­ausgang entscheidend sein. Spätestens wenn die Gegen­partei mit juris­ti­schem Beistand agiert oder man es in Straf­rechts­fällen direkt mit Staats­an­walt­schaft, Polizei und Gericht zu tun hat, kommen Sie an einem Rechts­anwalt nicht vorbei. Häufige Sachver­halte, bei denen wir als Rechts­an­wälte tätig werden, sind Vergehen aus dem Verkehrs­recht (z.B. wegen Fahrer­flucht, Alkohol­fahrt, Führer­schei­n­entzug und Fahrverbot), arbeits­recht­liche Ausein­an­der­set­zungen (z.B. nach Kündi­gungen oder Abmah­nungen), famili­en­recht­liche Angele­gen­heiten (Eheschei­dungen, Unter­halts­klagen, Erbschaftss­treit) oder Probleme aus Mietver­trägen (z.B. nach Kündigung des Mietver­hält­nisses oder bei Mieter­hö­hungen). Auch straf­recht­liche Anschul­di­gungen vertei­digen wir regel­mäßig, z.B. bei Körper­ver­letzung, Drogen­besitz, Diebstahl oder Betrug, Nötigung oder Belei­digung. In jedem Fall steht die Durch­setzung der Inter­essen unserer Mandanten an erster Stelle. Wir werden stets versuchen, die bestmög­liche Lösung für unsere Klienten zu erwirken. Gern beraten und vertreten wir auch Sie bei Ihren Rechts­pro­blemen. Rufen Sie uns einfach an und verein­baren Sie einen persön­lichen Termin.